Login Form

Initiative S

bg-wickede.info wird überprüft von der Initiative-S

Breadcrumbs

Auftaktbesuch im Atelier Zitron

Auch angesichts der hohen Temperaturen: "Wolle geht immer" , so der Eindruck, der BG bei der Betriebsbesichtigung  des Ateliers Zitron in der Westerhaar. Fantasie, Erfahrung und viel Liebe zum Faden, das ist die Maxime, die sich die Firma Zitron auf die Fahne geschrieben hat. Dabei wird großer Wert auf Qualität gelegt. Während die Rohstoffe aus artgerechter Tierhaltung in Tasmanien und anderen überseeischen Ländern stammen, werden die Garne ausschließlich in Deutschland  produziert und gefärbt. Nach einheimischen Umweltauflagen erfüllt die Wolle des Ateliers Zitron die höchsten Ansprüche bei Sozial- und Umweltstandards - worauf die Inhaber besonders stolz sind. "Es wird nicht nur der deutsche Markt beliefert, sondern weltweit exportiert", so der Firmengründer Clemens Zitron. Das Familienunternehmen beschäftigt zur Zeit 11 Mitarbeiter.

Kommunale und wirtschaftliche Zielsetzungen für die nächsten Jahre

Der Besuch im Atelier Zitron ist der Auftakt zu einer Besuchsreihe in der heimischen Industrie. Damit möchte sich die BG einen Überblick über den gegenwärtigen Stand der heimischen Wirtschaftsunternehmen verschaffen. Auf dieser Grundlage können wirtschafts- und politikrelevante Ziele für die kommenden Jahre bestimmt werden.

Dabei stellen sich folgende Kernprobleme:

Wie kann die Infrastruktur zugleich wirtschaftsnah, bedarfs- und umweltgerecht entwickelt werden? Benötigen wir weitere Flächen, die gewerblich genutzt werden können? Wie lässt sich bedarfsgerechter Wohnraum schaffen? Wie ist ein, damit verbundenes, attraktives Lebensumfeld auszubauen?  Die Verwaltung muss effizient und wirtschaftsfreundlich ausgerichtet sein; die Beiträge (Steuern, Gebühren) müssen wettbewerbsfähig sein, bei gleichzeitiger Förderung der  interkommunale Zusammenarbeit. All dies sind Punkte, mit denen sich die Kommune in den nächsten Jahren auseinander setzen muss, um erfolgreich zu bleiben.

Die ersten Schritte in Richtung interkommunale Zusammenarbeit haben die BG Wickede und die BG Ense bereits durch gegenseitige Firmenbesuche getan.

 

b_240_240_16777215_00_images_JPG_IMG_7226.JPG

Bild: Bürgergemeinschaft

Treffen der BGs Wickede und Ense im Atelier Zitron